Blower Door - MessSysteme für Luftdichtheit

Blower Door MessgerätDas BlowerDoor wird in eine Außentür eines Gebäudes oder eines Raumes eingesetzt, ohne dass dabei Beschädigungen oder Änderungen am Türrahmen anfallen. Selbstverständlich kann das Messverfahren bei verschiedensten Gebäudearten wie Passivhäusern, neu gebauten Einfamilienhäusern und Altbauten, eingesetzt werden. Oft wird es zur Dichtheitsprüfung in stark klimatisierten Räumen wie z.B.Serverzentren verwendet.

Der größenverstellbare Aluminiumrahmen passt sich dem Türrahmen an und die luftdichte Nylonplane verschließt die Öffnung.

Das in die Plane integrierte Gebläse erzeugt wahlweise einen Unter- bzw. Überdruck, durch den der Luftaustausch im Gebäude ermittelt wird. Hohe Luftwechselraten (n50 Wert) geben Aufschluss über Undichtheiten in der Gebäudehülle, die während der BlowerDoor-Messung geortet und anschließend gezielt beseitigt werden können. Die Energieeffizienz des Gebäudes sowie die Qualität der Bauausführung werden gewährleistet.
Undichtheiten bei Fenster, Klimakanälen, nach außen führenden Rohrleitungen (Wasser, Elektro, Klingel u.ä.) werden so leichter gefunden.

Einfach und effizient:

Blower Door - typische undichte StellenDie Ansteuerung des Gebläses erfolgt über das Druckmessgerät zum Notebook. Während das BlowerDoor einen konstanten Unterdruck aufbaut und hält, werden Leckagen geortet. Die Drehzahl des BlowerDoor-Ventilators wird automatisch den veränderten Bedingungen angepasst. Die Luftwechselrate n50 wird gut sichtbar auf dem Display des Laptops dargestellt.
Um Klappeneffekte (z.B.bessere Abdichtung einer Tür bei Druck oder Sog) zu erkennen, wird das BlowerDoor-Verfahren anschließend mit Überdruck ein weiteres Mal durchgeführt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Menügeführte Eingabe der Gebäudekenndaten
Automatischer Messablauf
Messung gemäß ÖNORM 13829
Selbsttätige Aufnahmen und Auswertung der natürlichen Druckdifferenzen
Suche nach Undichtheiten
Präzise Messung auch bei Wind
Messergebnisse und Prüfbericht werden vor Ort am Laptop dargestellt

 

english english  deutsch deutsch;

Contact

earth
BEST®   Fire Systems
Eduard  Klingerstrasse 21
A-3423 St.Andrä Wördern
+43-(0)-2242-32536
office@best-fs.com

News


Chile
Brandmeldeanlage für das
Atacama Large Millimeter/submillimeter
Array in Chile

PfeilRe Info